GEDICHTE
Gedichte
      Liebe
      Angst
      Trauer
      Freundschaft
      Trennung
      Schmerz
      Sprüche
      Gedanken
      Träume
      Sonstiges
      Sehnsucht
      Gefühle
      Hoffnung
Gedicht Charts
Autoren Browser
Gedicht hinzufügen
Gedicht suchen
Neue Gedichte
COMMUNITY
Gedichtfreund finden
Mitglieder Angebote
Mitglieder
Registrierung
BONUSPUNKTE
Wofür gibt es Punkte
Monat Top User
Top User Gesamt
ABOUT
Kontakt zu uns
Impressum
AGB

unbekannt - A ( BITTE UNBEDINGT LESEN! Gedicht


Gedichttext: A ( BITTE UNBEDINGT LESEN!

Autor: unbekannt

Aus der Kategorie: Liebe

hinzugefügt von: Unbekannter Autor

Eingestellt am: 12.08.2008


Ich sitze in meinem Zimmer
und schaue aus dem Fenster,
auf die Sterne.
Und wünsche mir den schönsten Stern herbei,
mit zitternden Händen und Klopfendem Herzen stelle ich fest,
dass ich den schönstens Stern schon gefunden habe,
nämlich dich,
du bist wie Luft für mich,
aber ohne Luft kann ich nicht Leben,
letzte Nacht und die Nächte davor konnte ich nicht schlafen,
weil das Verlangen und die Sehnsucht nach dir so stark war,
dass es mir kaum möglich war zu schlafen,
es macht mich noch wahnsinnig hier zu sitzen und nicht bei dir zu sein,
jede Minute in der ich nicht bei dir bin,
in der ich nicht deine Lippen küssen
oder in deinen Augen versinken darf,
ist eine verlorene Minute,
es ist nur eine Minute in der ich die Zeit überschreite,
bis ich bei dir sein kann,
was ist das wenn ich nur noch an dich denken kann??
Wenn ich mich nicht mehrkonzentrieren kann??
Wenn ich alles für dich geben würde, mein ganzes Leben??
Wenn sich meine Welt nur noch um dich dreht??
Wenn ich nur dich hassen kann??
Weil du der einzige Mensch bist, der mir so weh tun kann,
das das Leben keinen Sinn mehr macht!!
Was ist das??
Es ist kein Geld doch macht es reich!
Ein Herz aus Stein wird davon weich!
Es ist etwas was der Teufel nicht kennt!
Etwas das man LIEBE nennt!!!!
Oft sehe ich mich nach dir und wünschte du wärst hier,
Oft sehe ich mich danach dich zu berühren, einfach deine Wärme zu spüren,
Oft wäre ich nur dann zufrieden, wenn ich in deinen Armen liegen kann.
Oft denke ich an dich und frage mich ob du so fühlst wie ich, denn Ich, Ich liebe Dich!!!
Meine Hoffnung soll mich leiten durch die Tage ohne dich und die Liebe soll mich tragen, wenn der Schmerz die Hoffnung bricht!!!


Denke nicht das mein Herz dich irgendwann vergessen kann, es kann aufhören zu schlagen, aber NIE aufhören DICH zu lieben.!!!!!!






Wenn ihr mir vielleicht ein Kommentar dazu schreiben wollt, könnt ihr es ruhig an die E-Mail adresse sweety2507@freenet.de schreiben, würde mich sehr Freuen!!!!


Firdevs

Mit dem nachfolgenden Link kommst du direkt zu diesem Gedicht:

<a href="http://www.1a-gedichte.com/unbekannt/a-bitte-unbedingt-lesen-27788" target="_blank">unbekannt - A ( BITTE UNBEDINGT LESEN!</a>

Noch nicht registriert?


0 USER ONLINE