GEDICHTE
Gedichte
      Liebe
      Angst
      Trauer
      Freundschaft
      Trennung
      Schmerz
      Sprüche
      Gedanken
      Träume
      Sonstiges
      Sehnsucht
      Gefühle
      Hoffnung
Gedicht Charts
Autoren Browser
Gedicht hinzufügen
Gedicht suchen
Neue Gedichte
COMMUNITY
Gedichtfreund finden
Mitglieder Angebote
Mitglieder
Registrierung
BONUSPUNKTE
Wofür gibt es Punkte
Monat Top User
Top User Gesamt
ABOUT
Kontakt zu uns
Impressum
AGB

unbekannt - Sonnenuntergangsgedanken (ehem Hoffnungen) Gedicht


Gedichttext: Sonnenuntergangsgedanken (ehem Hoffnungen)

Autor: unbekannt

Aus der Kategorie: Träume

hinzugefügt von: Unbekannter Autor

Eingestellt am: 12.08.2008


1.
An einem Sandstrand sitzend sehe ich die Sonne untergehen,
sie leuchtet rot und glänzend,
sie leuchtet wunderschön;
wie ein roter Feuerball,
der im Meer versinkt,
aber auch wie ein kleines Herz,
das um's Überleben ringt.
2.
Ich denke nur an Dich,
was Du wohl gerade machst,
ob Du traurig bist,
oder ob Du fröhlich lachst,
ob Du gerade an mich denkst,
ob Du meine Gefühle kennst, die Gedanken mach' ich mir,
meine Gefühle sind bei Dir.
3.
Ich seh' die Vögel kreisen,
über Meer und Strand,
noch sitz' ich hier alleine,
nicht haltend Deine Hand,
doch vielleicht ändert sich das bald,
dann wenn Du mich liebst,
dann, wenn's nicht nur Hoffnung,
für meine Liebe gibt.

Mit dem nachfolgenden Link kommst du direkt zu diesem Gedicht:

<a href="http://www.1a-gedichte.com/unbekannt/sonnenuntergangsgedanken-ehem-hoffnungen-11" target="_blank">unbekannt - Sonnenuntergangsgedanken (ehem Hoffnungen)</a>

Noch nicht registriert?


0 USER ONLINE