GEDICHTE
Gedichte
      Liebe
      Angst
      Trauer
      Freundschaft
      Trennung
      Schmerz
      Sprüche
      Gedanken
      Träume
      Sonstiges
      Sehnsucht
      Gefühle
      Hoffnung
Gedicht Charts
Autoren Browser
Gedicht hinzufügen
Gedicht suchen
Neue Gedichte
COMMUNITY
Gedichtfreund finden
Mitglieder Angebote
Mitglieder
Registrierung
BONUSPUNKTE
Wofür gibt es Punkte
Monat Top User
Top User Gesamt
ABOUT
Kontakt zu uns
Impressum
AGB

unbekannt - Wir Gedicht


Gedichttext: Wir

Autor: unbekannt

Aus der Kategorie: Gefühle

hinzugefügt von: Unbekannter Autor

Eingestellt am: 12.08.2008


Obwohl wir doch einst glücklich waren , sprechen wir gegen einander Hass aus. Ich glaub wir fliehen zurück, zurück in unsere Kindheit, denn dort schien alles einfach. Doch heut´ist es schon längst nicht mehr so wie es scheint. Warum kann man nicht einfach nur für den anderen dasein nach allem was wir alles gemeistert haben, aber nein wir leben ja immer noch in einem großen Kindergarten und müssen uns mit Beleidigungen und Lästerein ein Platz in der Gruppe verschaffen. Meint ihr nicht das geht auch anders, meint ihr nicht man könnte auch in Ruhe zusammen leben, ohne diesen ganzen hasserfüllten Lärm....? Ich weiß es nicht und ich werd es warscheinlich auch nie erfahren, denn bei uns scheint freundschaft hinterhältigkeit zu bedeuten.

Mit dem nachfolgenden Link kommst du direkt zu diesem Gedicht:

<a href="http://www.1a-gedichte.com/unbekannt/wir-5166" target="_blank">unbekannt - Wir</a>

Noch nicht registriert?


0 USER ONLINE